Kontakt  |  Impressum
HerzAktionsbündnis Unser Luchs   

Illegale Luchstötungen stoppen!

 

Luchs

LuchsLuchs

Aktionsbündnis "Unser Luchs"

 

 

26.07.2014

"Tatort Luchswald" mit Tatortkommissar Hoppe im Bayerischen Fernsehen

 

Im Rahmen der Naturdokumentationsreihe "natur exkclusiv" strahlte das Bayerische Fernsehen am 26.07.2014 um 19 Uhr den spannenden wie erschreckenden "Tatort Luchswald" aus. Tatortkommissar Andreas Hoppe ging im Bayerischen Wald im Fall der beiden grausam getöteten Luchse auf Spurensuche...

 

>> Link zum Film in der BR-Mediathek (Video in voller Länge)

>> Link zur Beschreibung der Sendung beim BR

 

 

09.07.2013

Petition des Aktionsbündnisses "Ehrensache - Umweltkriminalität stoppen!"

 

Je weniger man bei Umweltdelikten hinschaut und ermittelt, desto weniger entdeckt man. Das Aktionsbündnis "Unser Luchs" (Bund Naturschutz in Bayern e.V., Gregor Louisoder Umweltstiftung, Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V., Nationalpark Partner Bayerischer Wald, Ökologischer Jagdverein Bayern, WWF Deutschland) hat daher eine Online-Petition für eine effektivere Strafverfolgung bei illegaler Tötung von Luchsen oder anderen Wildtieren gestartet und bittet dafür um breite Unterstützung.

 

 

>> Link zur Online-Petition (Direktlink zu openPetition)

 

Unsere Forderungen:

 

Eine fachkundige, regional unabhängige Ermittlungseinheit
Strikte Strafverfolgung adäquat zum Schutzstatus und den gesetzlichen Vorgaben
ein durchgängig strukturierter Informationsfluss zwischen den einzelnen befassten Organen
eine kooperative Zusammenarbeit zwischen Behörden und Interessenverbänden, um Verdachtsfälle frühzeitig zu erkennen
Dokumentation von Verdachtsfällen und Ermittlungsergebnissen und deren Veröffentlichung
Öffentlichkeitsarbeit und Information zu Gesetzeslage, Naturschutzrelevanz, Gefährdung, Meldeverfahren


Weitere Informationen finden Sie direkt auf der Petitionsseite.

Bitte unterstützen Sie die Petition und verbreiten Sie den Link!

 

 

23.06.2013

Luchsfest im Schwellhäusl

 

Am Sonntag, den 23. Juni 2013, fand im Schwellhäusl (bei Zwieslerwaldhaus, Bayer. Wald) das Luchsfest des Aktionsbündnisses "Unser Luchs" statt.

 

Das Thema „Unser Luchs“ wurde bewusst als Schwerpunkt des Festes gewählt, um zum einen über die Lebensweise und Biologie dieser faszinierenden Raubkatze zu informieren und zum anderen zu zeigen, dass der Luchs positiv besetzt ist. Dies haben nicht zuletzt die Reaktionen der Öffentlichkeit auf die illegale Tötung der Luchsin bei Bodenmais gezeigt.

 

Einladung zum Luchsfest

 

>> Einladung des BN Regen als pdf

 

 

31.05.2013

Pressekonferenz des Aktionsbündnisses

 

Über die Pressekonferenz des Aktionsbündnisses am 31.05.2013 in Bayerisch Eisenstein erfolgte eine ausführliche Berichterstattung in der PNP Zwiesel vom 01.06.2013:

 

>> Zum Presseartikel (pdf)

 

>> Zum Video von Donau-TV über die Pressekonferenz

 

 

21.05.2013

Bündnis fordert Aufklärung und Konsequenzen

 

Ein breites Bündnis aus Verbänden, Politikern, Touristikern und Privatpersonen verurteilt die illegale Tötung einer Luchsin bei Bodenmais / Bayerischer Wald (vgl. Presseartikel rechts) und fordert eine rasche Aufklärung. Wie erst jetzt bekannt wurde, ist am 08. Mai 2013 im Staatswald bei Bodenmais eine durch Schrotkugeln getötete trächtige Luchsin aufgefunden worden. Innerhalb eines Jahres wurden so bereits zwei Luchse illegal im Landkreis Regen getötet. Das neu formierte Aktionsbündnis „Unser Luchs“ fordert neben einer schnellen Aufklärung, weitere Konsequenzen aus dem Fall der getöteten Luchsin zu ziehen.

 

>> Pressemitteilung des BN Regen vom 21.05.13

 

LuchsportraitUm Sie über die konkreten Forderungen zu informieren, lädt das Aktionsbündnis „Unser Luchs“ ein zu einer

 

Pressekonferenz am Freitag, den 31. Mai 2013 um 10 Uhr in den Sitzungssaal der Gemeinde Bayerisch Eisenstein

 

(Anton-Pech-Weg 2, 94252 Bayerisch Eisenstein)

 

 

Foto: Stefan Sempert

 

>> Offizielle Presseeinladung des Bündnisses (pdf)

 

 

Detaillierte Informationen zur im März 2012 vergifteten Luchsin Tessa sind zu finden auf unserer Start--Seite >> Top-Thema !

 

 

 

Titelfoto Luchsin auf der Pirsch: Rosemarie Zoglauer

 

Nach oben

 

Zur Vertiefung

(grüne Links bitte anklicken!)

 

 

"Schweigekartell - Luchsmörder im Bayerischen Wald" - Beitrag in "quer" vom 31.07.2014 (Link zum Video in der BR-Mediathek)

 

 

Pressemeldungen mit Leserkommentaren:

 

Passauer Neue Presse PNP, 26.07.13:

"Jäger ist sauer: Luchs reißt in seinem Revier ein Reh" (Arnbruck)

 

 

PNP, 21.05.13:

"Wilderer erschießt trächtige Luchsin am Silberberg" (Bodenmais)

 

 

PNP, 22.05.13:

"Bayerwald: Trächtige Luchsin getötet - Belohnung für Hinweise"

 

 

PNP, 23.05.2013:

"Luchse breiten sich nicht aus - Mensch ist die größte Gefahr"

 

PNP, 01.06.2013

"Breites Bündnis für den Luchs" (pdf)

 

 

 

 

Videos bei Donau-TV:

 

Zur Luchstötung am Silberberg bei Bodenmais

 

Zur Pressekonferenz des Aktionsbündnisses

 

 

 

 

Weitere Informationen

 

Gregor Louisoder Umweltstiftung München: Presseinformation zur Luchstötung (pdf)

 

 

Luchsnachrichten 11/2012 (pdf) zum Stand des Luchsprojekts Bayern

 

 

Bayer. Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz:

Managementplan Luchse in Bayern (pdf)

 

 

©2009-2013 waidlerherz.de | Arbeitskreis Nationalpark | All rights reserved.